Unsere Geschichte geht bis ins Jahr 2000 zurück. Damals bildeten wir die interne IT- und Back-Office Abteilung einer Privatbank in Zürich.
Im Jahr 2005 beschloss die inzwischen mehrere Banken umfassende Finanzgruppe, die Back-Office und IT-Dienstleistungen in eine separate Tochtergesellschaft auszugliedern. Seit einem Management Buy Out 2007 sind wir mit unserem heutigen Firmennamen SFB services4banks AG als Outsourcer für Finanzunternehmen tätig. Wir konnten über die Jahre hinweg sowohl unsere Kundenbasis als auch unseren Dienstleistungsumfang erweitern.

Seit 2011 treten wir als Tochtergesellschaft der Helvetischen Bank AG im Markt auf. Dies erlaubt es uns, unseren Kunden über die Helvetische Bank auch Bankdienstleistungen anbieten zu können.
Wir werden jährlich bezüglich Einhaltung der Anforderungen des FINMA-Rundschreibens 08/7 „Outsourcing Banken“ von der KPMG geprüft. Den Bericht stellen wir unseren Kunden zur Verfügung.


Kundschaft

Unsere Dienstleistungen richten sich an kleinere und mittlere Finanzdienstleister wie Banken, Effektenhändler und Vermögensverwalter, aber auch an andere Unternehmen, die sich von Teilen unseres Angebotes angesprochen fühlen.
Mit uns an Ihrer Seite erhalten Sie Zugang zu langjähriger und fundierter Erfahrung in einer Vielzahl von Fachgebieten. Wir sind unseren Kunden sehr nah und bieten Ihnen eine hohe Flexibilität was die Wahl der einzelnen Dienstleistungen angeht.